...

Gedanken haben Macht

Published by Stefan Rath on

Gedanken

Die Macht unseres Geistes!

 

Man kann es nicht oft genug sagen und an die wesentliche Natur unserer Gedanken erinnern...

Wir haben pro Tag ca. 60000-80000 mentale Aktivitäten, die wir Gedanken nennen. Nur ein kleiner Teil dieser Gedanken ist bewusst, der Großteil ist chaotisch, das bedeutet sie entstehen unbewusst und ziellos:

  • Habe ich noch Milch im Kühlschrank?
  • Was werden die Nachbarn denken?
  • Immer wieder passiert mir das
  • Mal wieder typisch...

 

Dieses mentale Hintergrundrauschen ist die rationale Übersetzung unterbewusster Inhalte und kann uns Auskunft geben darüber, welche oft negativen Glaubenssätze wir im Unterbewusstsein mit uns tragen.

Entscheidend ist nun, dass unser Unterbewusstsein viel mehr Einfluss auf uns und unser Leben hat, als wir gemeinhin glauben wollen.

 

Es beeinflusst unsere:

 

    • Körperenergie
    • Gefühle
    • Gedanken
    • Entscheidungen
Gedanken

Auswirkungen unseres Geistes

Je nach persönlichem Weltbild geht der Einfluss auch noch darüber hinaus und bestimmt, welche Lebensumstände wir anziehen, ob Dinge leicht oder schwer funktionieren, wir Glück oder Pech haben uvm. Es ist faszinierend, sich dieser chaotischen Gedanken einmal wirklich bewusst zu werden.

Es genügt, sich etwas Zeit zu nehmen, die Sprachnotizen-App am Handy zu öffnen und einfach mal alle Gedanken die so kommen laut auszusprechen und aufzuzeichnen.

Danach wartet man eine Woche und hört sich erst dann das Aufgenommene an.

Für viele ist das eine faszinierende Offenbarung über ihr Innenleben, dem wir gemeinhin in einem womöglich stressigen Alltag wenig Beachtung schenken… Und doch, genau dort wird letzten Endes entschieden, wie unser Leben verläuft.

Unser Geist ist ein faszinierendes Wunder, unser Unterbewusstsein glaubt an Gedanken die mit Gefühlen einhergehen und speichert sie bei regelmäßiger Wiederholung als Glaubenssätze ab. Diese sind fortan die Leitlinien, nach denen unser Leben verläuft.

Aus diesem Grund ist es wichtig, sich seiner Gedanken bewusst zu sein und zu erkennen, dass sie alles andere als wirkungslos sind. Sie sind letzten Endes die verborgenen Bestimmenden unseres Lebens und wir tragen die Verantwortung, sie fokussiert in eine produktive Richtung zu lenken.

Mehr Leichtigkeit durch Klärung der Gedanken

Du kannst sofort damit beginnen, Deinem Leben mehr Leichtigkeit und Effektivität zu verleihen, indem Du Dir folgende, wichtige Frage stellst:

 

Welcher unbewusste und negative Gedanke wiederholt sich unbemerkt wieder und wieder in meinem Geist?

 

Wenn Du einen gefunden hast wirst Du erstaunt sein zu erkennen, wieviel Einfluss er bereits auf Dein Leben hatte und noch immer hat.

Dadurch erkennen wir auch, dass das Leben in Wahrheit in uns und nicht um uns stattfindet, dass alles im Außen ein wertvoller Spiegel des Innen ist und wir verlieren den Schrecken vor dem oft projiziert schlimmsten Szenario: Dem Alleine sein.

Vollkommen Allein sein zu "können" bedeutet ironischer Weise Verbundenheit vollkommen zulassen zu können. Allein sein wird zu All-Ein-Sein und verkörpert den Zugang zu unserem tiefsten Warum im Leben, zu einer Freude jenseits aller Vernunft, zu wahrem Sinn und authentischer Erfüllung ohne Kompensation!

Dafür lohnt es sich, seine Gedanken erkennen, verstehen und lenken zu lernen!

Categories: MindSet

NEU ‼️ Money-MindSet

Jetzt Aufzeichnung erhalten!

KOSTENFREIES ThetaHealing® Infowebinar

Jetzt unverbindlich anmelden!

Mehr erfahren

Nächstes ThetaHealing® Einsteigerwebinar

Fr-So. 28-30.06.2024

Mehr erfahren

ThetaHealing® Advanced-DNA

Fr-So. 05-07.07.2024

Mehr erfahren

Erreiche Deine Ziele – Persönliches Mentoring

Kostenfreies Erstgespräch!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.