...

Vergebung

Published by Stefan Rath on

Vergebung

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis des Menschen!

Wir alle brauchen Sicherheit und streben nach ihr, doch meist wissen wir nicht, dass Sicherheit nur durch Vergebung erlangt werden kann.

Doch eins nach dem anderen...

Erst wenn wir uns sicher fühlen, können wir uns öffnen, haben eine Basis gefunden, auf der eine gewünschte Veränderung geschehen kann, sind bereit, entspannt voran zu gehen.

Es ist daher naheliegend, dass wir alle Möglichkeiten nutzen uns sicher und beschützt zu fühlen, reale ebenso wie fiktive:

 

➡️ Körperliche Stärke
➡️ Schönheit
➡️ Wissen
➡️ Vermögen
➡️ Status
➡️ Versicherungen
➡️ Gesundheit
➡️ Beziehung(en)
➡️ etc.

 

Alle diese Möglichkeiten haben aber etwas Wesentliches gemeinsam 🚨: Sie sind vergänglich und tragen daher bereits den Kern des Scheiterns in sich.

 

Wie können wir uns also wirklich sicher und beschützt fühlen jenseits fauler Kompromisse? 🤔

Ein schneller und direkter Weg ist die Vergebung ☀️

Sie klärt und löst uns von der Prägung durch vergangene Verletzungen, ermöglicht uns wieder ganz im Hier und Jetzt zu sein und die Welt nicht länger durch die angsterfüllte Brille der Erwartung, dass sich vergangener Schmerz wiederholt zu sehen. Vergebung wird in unserer Kultur aber leider kaum gelehrt. Schade, denn sie ist ein mächtiges Mysterium und ein kraftvolles Tool für Sicherheit und Lebensfreude.

 

Vergebung bedeutet, die verborgenen Annahmen hinter einer vergangenen Verletzung zu erkennen. Zu verstehen, was damals wirklich verletzt hat, warum es geschehen ist, was daraus gelernt wurde, die Rollen aller Beteiligten zu erkennen. Die Wahrheit macht frei und sie unterscheidet sich meist von den persönlichen Geschichten, die wir im Kopf haben!

 

Wenn wir vergeben, lassen wir eine selbstgemachte Illusion los weil wir Klarheit erlangt haben und erlauben, dass die Schatten der Angst sich auflösen.

 

Fragen für Vergebung

 

💎 Warum hat diese oder jene Person mich verletzt?

💎 In welcher Lage war sie selbst?

💎 Was genau hat mich verletzt?

💎 Welchen Vorteil habe ich, nicht zu vergeben?

💎 Wie motivieren mich Angst und Wut?

💎 Was befürchte ich wirklich?

Sicherheit

Was geschieht durch Vergebung?

Wenn wir vergeben, lösen sich Resonanzflächen für Bedrohungen auf. 

Wir vergessen Unsinn wie "Angriff ist die beste Verteidigung" und erkennen viel mehr, worum es bei Schutz bzw. Verteidigung eigentlich geht.

ENERGETISCH GIBT ES DREI FORMEN VON VERTEIDIGUNG:

  1. Blocken
  2. Spiegeln 
  3. Durchlassen

 

Beim Blocken musst Du eine mindestens gleich große Gegenkraft zur Angriffsenergie aufbauen um den Angriff quasi "abzufangen"

Spiegeln ist eleganter, es nutzt die Natur der angreifenden Energie und manipuliert sie in einer Form, dass sie sich gegen den Aussender richtet statt gegen das Ziel.

Durchlassen ist der Königsweg der Verteidigung, Du legst Deine eigene Resonanz zu der angreifenden Energie ab und lässt sie durch Dich fließen ohne Dich am eigenen Widerstand gegen sie selbst zu verletzten.

 

Vergebung zählt zum Durchlassen, sie erkennt die eigene Resonanz und löst sie auf!

Was Du vergeben hast, kann Dich nie mehr verletzen!
Wenn Du alles vergibst, bist Du vollkommen geschützt!

 

KOSTENFREIES ThetaHealing® Infowebinar

Jetzt unverbindlich anmelden!

Mehr erfahren

KOSTENFREIER MindSet-Guide

Jetzt downloaden!

Nächstes ThetaHealing® Einsteigerwebinar

Fr-So. 09-11.08.2024

Mehr erfahren

ThetaHealing® DigDeeper

Sa-So. 20-21.07.2024

Mehr erfahren

ThetaHealing® Manifestieren

Sa-So. 27-28.07.2024

Cookie Consent mit Real Cookie Banner Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.